Großes Klangfeuerwerk am ersten Tag des Jubiläumsjahres 2018

Tolle Skishow, Fackellauf und Feuerwerk begeisterten alle Zuschauer

01.01.201801.01.0001

Den ersten Tag des Jubiläumsjahres 2018 (50 Jahre Lärchenhof) feierten viele Urlaubsgäste und Einheimische bei der traditionellen Neujahrsfeier auf dem Lärchenhof-Skihang.

Nach der Begrüßung und Neujahrswünschen von Moderator Gernot Schwaiger zeigten die Biathlontalente und das Trainerteam vom Sportverein Erpfendorf ihr Können auf den schmalen Langlaufskiern. Danach applaudierten die staunenden Zuschauer den "Snowsports-Skilehrern" für die flotten Carvingschwünge bei ihrer tollen Skishow.

TVB-Vorstand Herfried Unterrainer richtete für den Tourismusverband Kitzbüheler Alpen herzliche Grußworte an die Feriengäste und dankte den Veranstaltern sowie Lärchenhof-Inhaber Martin Unterrainer. Nach dem spektakulären Feuerspringen und dem stimmungsvollen Fackellauf der Skilehrer mit Kindern und Mitgliedern vom SV Erpfendorf wurde die Jahreszahl 2018 entzündet. Den krönenden Abschluss der Neujahrsfeier bildete dann bei Vollmond ein vom Waidringer Pyrotechniker Marcus Kienpointner gestaltetes farbenprächtiges Klangfeuerwerk.

Über den gelungenen schwungvollen Start in das Jubiläumsjahr 2018 freuten sich unter den begeisterten Zuschauern neben Lärchenhof-Inhaber Martin Unterrainer auch Skischulleiter Gerhard Pühringer, Sportvereinsobmann Hans-Peter Krepper, Andreas Schweidler von Anmar Sports und der Österreichische Botschafter in Portugal DDr. Robert Zischg, der den Winterurlaub mit seiner Familie zuhause bei seinen Eltern in Erpfendorf verbringt.

Impressionen der Neujahrsfeier:

Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom

Herzlich willkommen im 5-Sterne-Wellness- und Sporthotel Lärchenhof, Kitzbüheler Alpen, Tirol

Der Lärchenhof . Lärchenweg 11 . A-6383 Erpfendorf info@laerchenhof-tirol.at Kontakt Impressum Cookies & Datenschutz    
Choose your language / Wählen Sie ihre Sprache: Deutsch English International
Persönliche Beratung
+43 (0) 5352/8138-0