Urlaubsanfrage

Anreise
Nächte
Personen
jetzt starten
Online Buchung

Weihnachtsfeiertage am Lärchenhof - ein Familienfest wie im Bilderbuch

Viele strahlende Kinderaugen und glückliche Eltern konnte man an den Weihnachtsfeiertagen am Lärchenhof sehen. Jung und Alt bekamen ein stimmungsvolles Festprogramm geboten und zudem wurden die Gäste jeden Tag mit neuen kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Mit vielen kleinen Aufmerksamkeiten sorgten Hotelinhaber Martin Unterrainer und sein „Lärchenhof-Team“ für ein familiäres „Wohlfühl-Ambiente“.

Pünktlich um 15 Uhr besuchte der Weihnachtsmann am Heiligen Abend mit seiner prächtigen Kutsche die Gästekinder am Lärchenhof. Sie empfingen ihn vor dem Hotel und der alte Mann mit dem weißen Bart hatte neben Weihnachtsgedichten und guten Wünschen auch viele Geschenke dabei. Zudem packten seine beiden musikalischen Englein Sarah und Stefanie ihre Instrumente aus und spielten den „Adventjodler“ und „Stille Nacht, heilige Nacht“.
Gemeinsam mit Lärchenhof-Direktorin Melissa Mathé (ehem. Grünzinger) wurden viele Geschenke an die braven Kinder und an alle Hausgäste verteilt. Auch der Weihnachtsmann war von der weihnachtlichen Stimmung am Lärchenhof begeistert und machte sich nur ungern auf den Weg zu den anderen Kindern in den Kitzbüheler Alpen.



Der weihnachtliche Festgottesdienst am Christtag ist bei den Lärchenhof-Gästen besonders beliebt. Im Freien wurde die heilige Messe vom Kitzbüheler Stadtpfarrer Mag. Michael Struzynski sehr stimmungsvoll zelebriert. Neben zwei Weisenbläsern sorgten auch der Erpfendorfer Kirchenchor, der St. Johanner Dreigesang sowie Maria und Josef mit dem Jesukindlein für einen feierlichen Rahmen. Zum Abschluss stimmten die Hausgäste in der winterlichen Idylle gemeinsam mit Hotelinhaber Martin Unterrainer und seiner Lebensgefährtin Dr. Ulrike Kuppelwieser im hellen Fackelschein das bekannte Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“ an.

Farbenprächtiges Klangfeuerwerk begeisterte Gäste und Einheimische

Stimmungsvoll und bunt begrüßte man das Jahr 2014 am Lärchenhof mit einem Fackellauf und einem großen Klangfeuerwerk.
Eröffnet wurde die Neujahrsfeier dieses Mal von einer Jugend-Krampusgruppe aus Waidring. Die jungen Burschen zogen mit bengalischen Feuern und Glocken in die Naturarena ein und waren mit ihren prächtigen Holzmasken und Fellen ein beliebtes Fotomotiv. Danach richteten sich alle Augen auf die Skiwiese am Lärchenhofhang. Mit Lichterfackeln in den Händen präsentierten dort die Schi- und Snowboardlehrer aus Erpfendorf und Kirchdorf sowie Kinder vom Sportverein Erpfendorf einen stimmungsvollen Fackellauf und eine Fahnenparade. Im Tal wurden sie mit großem Applaus empfangen und gemeinsam mit Moderator Gernot Schwaiger und Tourismusvorstand Herfried Unterrainer wünschten die Schisportler allen Gästen und Einheimischen ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2014. Den krönenden Abschluss bildete schließlich ein farbenprächtiges Klangfeuerwerk, das den Himmel über dem Lärchenhof hell erleuchtete. Danach wurde der Jahresbeginn bei flotter Partymusik noch weiter gefeiert.

Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom

Herzlich willkommen im 5-Sterne-Wellness- und Sporthotel Lärchenhof, Kitzbüheler Alpen, Tirol

Der Lärchenhof . Lärchenweg 11 . A-6383 Erpfendorf info@laerchenhof-tirol.at Kontakt Impressum  
Choose your language / Wählen Sie ihre Sprache: Deutsch English International
Persönliche Beratung
+43 (0) 5352/8138-0