Golfturnier der Tiroler Versicherung

Tiroler Sportgrößen und treue Kunden wurden beim Golfturnier der "Tiroler Versicherung" am Lärchenhof rundum verwöhnt

Schon seit vielen Jahren zählt das „Turnier der Tiroler Versicherung“ zu den beliebtesten Veranstaltungen beim Golf- und Countryclub Lärchenhof. Trotz Regen und Kälte (der Glühwein wärmte) herrschte wieder eine tolle Stimmung in der „Tiroler Golffamilie“. Gemeinsam feierten alle dann bei Sekt und einem köstlichen Abendmenü am festlich dekorierten Lärchenhof und spendeten Vorstandsdirektor Dr. Walter Schieferer für seine launige und lustige Begrüßungsrede großen Applaus.

Zoom
Zoom
Zoom

Der Hobbygolfer lobte neben den eingeladenen treuen Kunden, die aus allen Teilen Tirols gerne kamen, auch viele wetterfeste heimische Sportgrößen. So machten die beiden Rodel-Olympiasieger Wolfgang und Andreas Linger (er siegte in der Gruppe C) ebenso eine gute Figur wie Tennis-Ikone Barbara Schett-Eagle (4. Platz bei den Damen) und Slalom-Weltmeister Manfred Pranger, der seine Familie mitbrachte. Ebenfalls viel Spaß auf den gepflegten Greens der 9-Loch-Anlage hatten Hypo Tirol-Vorstand Mag. Hannes Haid, AR-Vors. Mag. Wilfried Stauder und die beiden „Tiroler-Vorstände“ Dr. Walter Schieferer und Mag. Franz Mair. Besonderen Applaus verdienten sich der Australier Joshuah Eagle, der als einziger in kurzer Hose spielte, der jüngste Teilnehmer aus Ebbs und der extra aus dem Außerfern angereiste Flight.

Zoom
Zoom
Zoom

Tolle Trophäen für die strahlenden Sieger
„Trotz schwieriger Wetterbedingungen war der Platz in einem hervorragenden Zustand“, freute sich auch GCC-Präsident Martin Unterrainer über den Erfolg dieses schon seit Monaten ausgebuchten Turniers. Der Lärchenhof-Inhaber bedankte sich bei der Tiroler Versicherung für das Turniersponsoring und die jährliche Jugendförderung, die bereits reiche Früchte trägt. In humorvoller Art überreichte er zusammen mit den „Tiroler Vorständen“ Dr. Walter Schieferer und Mag. Franz Mair die wertvollen Golftrophäen. Als Bruttosieger wurden Margret Haas (GC Innsbruck-Igls) und Simon Lackner (GCC Lärchenhof) gefeiert. Über Nettosiege bei diesem beliebten Golfevent freuten sich Walter Stern (Seefeld-Reith), Andi Köck (Kitzbühel/Schwarzsee), Andreas Linger (Walchsee-Moarhof) und Johannes Mayrhofer (Böhmerwald).

Zoom
Zoom
Zoom

Bestnoten für das ausgezeichnete Abendmenü
Zur Einstimmung auf die Siegerehrung trafen sich die gut gelaunten Golfer bereits beim Sektempfang, den der irische Künstler Eddie Friel musikalisch verschönerte. Danach wurde die „Golffamilie“ vom 5-Sterne-Service- und Küchenteam kulinarisch verwöhnt. Variationen von der Strauchtomate mit Büffelmozzarella und Prosciutto folgte ein Zitronengrassüppchen mit Garnelen-Kokosbällchen. Danach konnte aus zwei köstlichen Hauptspeisen gewählt werden. Bestnoten gab es sowohl für das gebratene Seeforellenfilet (auf Gurkencassoulet, Kartoffel-Safranpüree und Sektschaum) als auch für das Rinderfilet im Wirsingmantel auf Gemüse-Pilzgröstl, gefüllter Kartoffel und Gewürzkräutercreme. Zum süßen Abschluss wurde noch Süßes vom Topfen und Rhabarber serviert.

Zoom
Zoom
Zoom

Schöne Blumensträuße und „Tiroler Zuckerl“
Herzlich gedankt wurde an diesem Abend am Lärchenhof auch mehreren Damen. Neben Dr. Ulrike Kuppelwieser, Brigitte Schieferer und Anna Mair strahlten auch die stv. Lärchenhof-Hoteldirektorin Sabine Dietrich-Kalian und Marketingleiterin Mag. Christina Hochfilzer über wunderschöne Blumensträuße. Applaus und „Tiroler Zuckerl“ gab es für Lärchenhof-Inhaber Martin Unterrainer und Restaurantleiter Thomas Weiß, GCC-Manager Gerhard Pühringer, das Golfsekretariat und das fleißige Greenkeeper-Team freuten sich über das Lob von vielen Seiten.

Zoom
Zoom
Zoom

Nach dem großen Erfolg freuen sich schon alle Kunden und Freunde auf das nächste „Golfturnier der Tiroler Versicherung“ im kommenden Jahr (hoffentlich bei besserem Wetter) auf dem vielfach prämierten 9-Loch-Golfplatz und danach auf die stimmungsvolle Siegerehrung am Lärchenhof.

Die Ergebnisse vom Golfturnier der Tiroler Versicherung am 20.06.2015 am GCC Lärchenhof:
Bruttosieger: Margret Haas (Innsbruck-Igls) und Simon Lackner (Lärchenhof); Netto A: 1. Walter Stern (Seefeld-Reith), 2. Paul Bachmann (Lärchenhof), 3. Tiothy Koban (Seefeld-Reith); Netto B: 1. Andy Köck (Kitzbühel-Schwarzsee), 2. Bartl Lechner (Lärchenhof), 3. Paul Bauer (Innsbruck-Igls); Netto C: 1. Andreas Linger (Walchsee-Moarhof), 2. Arno Staudacher (Mieminger Plateau), 3. Wilfried Stauder (Innsbruck-Igls); Netto D: 1. Johannes Mayrhofer (Böhmerwald), 2. Bettina Geisl (Lärchenhof), 3. Sonja Bauer (Innsbruck-Igls); Nearest to the pin: Josef Foidl (Lärchenhof).

Herzlich willkommen im 5-Sterne-Wellness- und Sporthotel Lärchenhof, Kitzbüheler Alpen, Tirol

Der Lärchenhof . Lärchenweg 11 . A-6383 Erpfendorf info@laerchenhof-tirol.at Kontakt Impressum  
Choose your language / Wählen Sie ihre Sprache: Deutsch English International
Persönliche Beratung
+43 (0) 5352/8138-0