Clubmeisterschaften 2015

Strahlende Clubmeister 2015 am Golf- und Countryclub Lärchenhof

Über 80 wetterfeste Golfsportler machten die Clubmeisterschaft vom GCC Lärchenhof am 5./6. September 2015 zu einem sportlichen und gesellschaftlichen Höhepunkt.

Nach zwei spannenden Turniertagen auf der prämierten 9-Loch-Anlage luden GCC-Präsident Martin Unterrainer und sein Vorstandsteam zur Siegerehrung mit Sektempfang, Musik und Galamenü auf den Lärchenhof. Am meisten freute sich dort Ferdinand Hager, der sich genau zehn Jahre nach seinem Beginn als Golfspieler den begehrten Clubmeistertitel sicherte. Bei den Damen war Erika Endstrasser wieder einmal eine Klasse für sich und eroberte auch den Seniorentitel. Ebenfalls geehrt wurden die weiteren Clubmeister der "Lärchenhof-Golffamilie": Simon Lackner (Senioren), Lena Ponimayer und Luca Groder (Jugend).

Lob für Vorstand, Sekretariat, Greenkeeper und Golfakademie
In ihren Siegeransprachen bedankten sich die neuen Clubmeister humorvoll bei GCC-Präsident Martin Unterrainer und dem Vorstandsteam für ihre Arbeit und die Einladung zum Abendessen. Auch GCC-Vizepräsident Dr. Franz Pistoja gratulierte den Siegern und hob die gute Harmonie in der "Lärchenhof-Golffamilie" hervor. Besonders gelobt wurde das Greenkeeper-Team, das trotz der nassen Witterung für perfekte Greens sorgte. Applaus gab es zudem für die Golfakademie am GCC Lärchenhof, Manager Gerhard Pühringer und das stets hilfsbereite Sekretariat.

Fünf Sterne für das köstliche Abendmenü
Aber nicht nur mit wertvollen Ehrenpreisen, sondern auch mit einem köstlichen Abendmenü wurden die Golfsportler am Lärchenhof verwöhnt. Nach einem Vitello tonnato und Thunfisch-Sashimi an Wakame wurde eine Hirschessenz mit Steinpilzpofesen serviert. Als Hauptspeise konnte man zwischen Medaillons vom Seeteufel auf Artischockengröst´l, Prosciutto-Salbeikartoffeln und Sternanisschaum oder Rinderfilet im Pfeffercrepemantel auf Barologemüse, Karfoffelmuffin, Kenyabohnen und Cognac-Pfeffersauce wählen. Als süßen Abschluss gab es noch Mille feuilles von der Schokolade im Fruchtspiegel gefüllt mit frischen Waldbeeren und Bananen-Eierlikörmousse. "Dafür gibt es fünf Sterne für das Küchen- und das Serviceteam", sagte eine rundum zufriedene Golferin.

Freude auf die nächsten Veranstaltungen am Lärchenhof
Neben den beiden Clubmeistern Erika Endstrasser und Ferdinand Hager freuen sich auch alle anderen Lärchenhof-Golfer schon auf die nächsten Veranstaltungen sowie auf weitere stimmungsvolle Siegerehrungen mit perfekter Bewirtung am Lärchenhof ...

Zufriedene Gäste und glückliche Gewinner ...

Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom

Herzlich willkommen im 5-Sterne-Wellness- und Sporthotel Lärchenhof, Kitzbüheler Alpen, Tirol

Der Lärchenhof . Lärchenweg 11 . A-6383 Erpfendorf info@laerchenhof-tirol.at Kontakt Impressum  
Choose your language / Wählen Sie ihre Sprache: Deutsch English International
Persönliche Beratung
+43 (0) 5352/8138-0